31. AKWI Tagung 2018

Angewandte Forschung in der Wirtschaftsinformatik

Tagung

Freitag, 07.09.2018

AKWI-Warm-Up auf der Elbe

Herzlich Willkommen in Hamburg!

Wir treffen uns an den Hamburger Landungsbrücken, um uns auf die Tagung und die Stadt einzustimmen.

 

 

Zeit Programmpunkt
16:30 Uhr Treffen an den Hamburger Landungsbrücken zur großen Hafenrundfahrt
Anschließend Kleiner Imbiss

 

Änderungen vorbehalten.

Sonntag, 09.09.2018

Get Together

Zeit Programmpunkt
18:00 Uhr Empfang im Business Innovation Lab der HAW Hamburg. Begrüßung durch Dr. Anja Diek, Amtsleiterin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg
19:00 Uhr Kleiner Imbiss

 

Änderungen vorbehalten.

Montag, 10.09.2018

Das Tagungsprogramm findet an der HAW Hamburg in den Hörsälen am Steindamm 94 statt. Alle gemeinsamen Programmpunkte finden in Hörsaal 1 statt. Die Programmpunkte der Tracks finden wie in der Tabelle unten beschrieben statt.

 

Zeit Programmpunkt
9:00 Uhr Eingeladener Vortrag: Marc Alexander Glück und Karina Laffrenzen, Hanseatic Bank: SCRUM … und dann? – Eine Bank wird agil
10:00 Uhr Begrüßung durch die Vizepräsidentin der HAW, Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals

Eröffnung der Tagung durch den Sprecher des AKWI, Prof. Dr. Thomas Barton

Zeit Track 1: Wirtschaftsinformatik in Gesellschaft und Hochschule (Hörsaal 2) Track 2: Wirtschaftsinformatik im Unternehmen (Hörsaal 1) Track 3: Anwendungen und Systeme (Creative Space)
Chair Vera Meister Carlo Simon Thomas Barton
11:00 – 11:30 Uhr Georg Rainer Hofmann: Elemente einer „Kritik der Künstlichen Vernunft“ – einige Anmerkungen zu HAWKINGs Warnung – Heiko Thimm, Maximilian Strempel and Reinhard André: Integrierte ERP Standardfunktionalitäten für Energiemanagement – Use Cases und praktische Umsetzung am Beispiel von abas ERP Yael Maxi Widmann, Karl Dübon and Dirk Weißer: Einsatz von Data-Mining-Strategien zur dynamischen Unterstützung der Disposition bei Störfällen im städtischen und regionalen Linienverkehr
11:30 – 12:00 Uhr Fariba Fazli: Digital Transformation (an experience report) Carlo Simon and Stefan Haag: Simulation vertikaler Integration: Vom Top-Floor zum Shop-Floor und zurück
12:00 – 12:30 Uhr Daniel Hilpoltsteiner, Christian Seel and Julian Dörndorfer: Crowd-basierte Modellierung Axel Wagenitz and Magnus Redeker: Ein adaptives, cyber-physisches Auftragsmanagementsystem: dezentrale Sensoren überwachen individuelle Produktfertigungspläne und veranlassen Anpassungen des Gesamtzeitplans
12:30 – 14:00 Uhr Mittagspause
Chair Georg Rainer Hofmann Christian Seel Christian Müller
14:00 – 14:30 Uhr Rüdiger Weißbach: Testen als Teil der Wirtschaftsinformatik-Ausbildung für Betriebswirte Norbert Ketterer: Manufacturing Execution Systeme und Industrie 4.0 – Beispiele und Erfahrungen Marco Graf and Thomas Barton: Geobasierte Analyse von User Generated Content am Beispiel einer Reiseblogging-Plattform
14:30 – 15:00 Uhr Holger Günzel, Lars Brehm, Andreas Humpe and Henrike Martius: Be agile with COZMO – Agiles Management mit einem programmierbaren Roboter lernen Marco Kruse and Martin Schmidt: Entscheidungsunterstützung für eine energieeffiziente Fertigung Jens Kohler and Thomas Specht: Hibernate ORM/OGM Performanceanalyse: Docker-basierte relationale und nicht-relationale Datenbankarchitekturen
15:00 – 15:30 Uhr Lars Brehm and Jessica Slamka: Aufbau digitaler Technologie-Kompetenzen in der Lehre – Anwendung von Virtual Reality innerhalb internationaler Projektkooperationen Axel Wagenitz and Jean Philip Zimmermann: Adaptives Auftragsmanagement für eine flexible Produktion Hannah Ludwig and Jörg Puchan: Ein prozessorientiertes Konzept zur Nutzung von Co-Creation in der Konsumgüterindustrie
15:30 – 16:00 Uhr Kaffeepause
Chair Olaf Zukunft Brigitte Braun Thomas Specht
16:00 – 16:30 Uhr Gert Faustmann, Claudia Lemke and Kathrin Kirchner: Und was lehrst Du? – Entwurf einer digitalen Plattform für Lehrende Frank Morelli, Bettina C.K. Binder and Philipp Czemmel: Implementierungskonzept für ein digitales Enterprise Asset Management Birte Malzahn, Martin Spott and Ferdinand Küttler: Akzeptanz von Smart-Home-Anwendungen: Der Einfluss von Vergnügen, Kontrolle und Nutzen auf die Nutzungsabsicht der Anwender
16:30 – 17:00 Uhr Vera G. Meister, Wenxin Hu and Jan Beckert: Entwurf eines Wissensgraphen für die kollaborative Arbeit in Forschungsgruppen mit Fokus auf qualitative Literaturanalyse Manuel Paukner, Christian Seel and Holger Timinger: Projektparameter für das Tailoring hybrider Projektmanagementvorgehensmodelle Katharina Simbeck and Tobias Caliskan: Verwendung von Browser Fingerprinting auf deutschsprachigen Webseiten
17:00 – 17:30 Uhr Eberhard Schott: Wirtschaftsinformatik: Von der angewandten Informatik zu angewandten Ökonomie der Digitalisierung Dorothee Feldmüller: Konfiguration des hybriden Projektmanagements nach Nutzenbetrachtungen Julian Dörndorfer and Christian Seel: MRMC – Eine Plattform zur Selektion von Erlösmodellen für mobile Anwendungen
Zeit Programmpunkt
18:00 Uhr Conference Dinner

 

Änderungen vorbehalten.

Dienstag, 11.09.2018

Das Tagungsprogramm am Dienstag findet an der HAW Hamburg am Steindamm 94 im Hörsaal 1 statt.

 

Zeit Programmpunkt
9:00 – 10:15 Uhr Impulsvorträge zum Thema Digitale Transformation
10:15 – 12:15 Uhr Open Space zum Thema Digitale Transformation
12:15 – 13:15 Uhr Mittagspause
13:15 – 14:15 Uhr Berichte:

  • Bericht des Sprechers
  • Bericht zu Forschung und Transfer
  • Bericht über die Zeitschrift AKWI
  • Bericht zur laufenden Tagung
14:15 – 15:15 Uhr Wahl eines Sprechers / einer Sprecherin

Wahl eines Stellvertreters

15:15 – 15:30 Uhr Kaffeepause
15:30 – 16:30 Uhr Neuausrichtung der Akkreditierung:

Bericht von Christian Müller (TH Wildau) und Martin Förster (ASIIN);

Diskussion

ab 18:00 Uhr Abendprogramm
Besuch im Hamburger Miniaturwunderland und anschließendes geselliges Beisammensein in der Brauerei Gröninger

 

Änderungen vorbehalten.

Mittwoch, 12.09.2018

Das Tagungsprogramm am Mittwoch findet an der HAW Hamburg am Steindamm 94 im Hörsaal 1 statt.

 

Zeit Programmpunkt
9:00 – 11:15 Uhr Blitzlicht und Diskussion zum Thema Didaktik der Wirtschaftsinformatik
11:15 – 11:45 Uhr Kaffeepause
11:45 – 12:15 Uhr Bewerberlage und Bewerberqualität in den WI-Studiengängen der beteiligten Hochschulen
12:15 – 12:45 Uhr Ausblick: Neue Themen für den AKWI, 32. AKWI-Tagung in Aachen, …
12:45 – 13:00 Uhr Verabschiedung
13:00 Uhr Kurzer Mittagsimbiss

 

Programmkomitee

  • Professor Dr. Thomas Barton (HS Worms)
  • Professor Dr. Frank Herrmann (OTH Regensburg)
  • Professor Dr. Vera Meister (TH Brandenburg)
  • Professor Dr. Christian Müller (TH Wildau)
  • Professor Dr. Christian Seel (HAW Landshut)
  • Professor Dr. Ulrike Steffens (HAW Hamburg)
  • Professor Dr. Wolfgang Alm (HS Aschaffenburg)
  • Professor Dr. Frank Bensberg (HS Osnabrück)
  • Professor Dr. Brigitte Braun (HAW Hamburg)
  • Professor Dr. Stefan Bente (TH Köln)
  • Professor Dr. Christian Czarnecki (HfT Leipzig)
  • Professor Dr. habil. Jürgen Karla (HS Niederrhein)
  • Professor Dr. Norbert Ketterer (HS Fulda)
  • Professor Dr. Philipp Jenke (HAW Hamburg)
  • Professor Ute Klotz (HS Luzern)
  • Professor Dr. Frank Morelli (HS Pforzheim)
  • Professor Dr. Gunther Piller (HS Mainz)
  • Professor Dr. Jörg Puchan (HS München)
  • Professor Dr. Harald Ritz (TH Mittelhessen)
  • Professor Dr. Klaus-Peter Schoeneberg (Beuth Hochschule für Technik, Berlin)
  • Professor Dr. Martin Schultz (HAW Hamburg)
  • Professor Dr. Thomas Specht (HS Mannheim)
  • Professor Dr. Rüdiger Weißbach (HAW Hamburg)
  • Professor Dr. Alfred Zimmermann (HS Reutlingen)
  • Professor Dr. Olaf Zukunft (HAW Hamburg)

Sponsoren

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Weitere Informationen

Der AKWI ist eine Fachgruppe der Gesellschaft für Informatik

Gesellschaft für Informatik